Sicherheit im Firefox 3 verbessern

Mit dem Firefox 3 hat das Mozillateam eine Reihe von Veränderungen im Umgang mit Sicherheitszertifikaten eingeführt. Zum Teil änderte sich das Verhalten im Vergleich zum Firefox 2 erheblich.

Bei heise.de ist ein lesenswerter Artikel  – Firefox und die Zertifikate – verfügbar, welcher nicht nur ein paar Tipps enthält sondern auch Erweiterungen beschreibt, welche den Komfort im Umgang mit den Zertifikaten verbessert.

Über ein nutzerdefiniertes Stylesheet, userChrome.css im Profilverzeichnis des Firefox (Windows: %APPDATAMozillaFirefox<profil>chrome%), kann man zusätzlich das Aussehen der Adresszeile anpassen. Damit wird bei Verschlüsselung wieder das Schlosssymbol eingeblendet und die Zeile eingefärbt.

Statt:

Quelle: heise.de; http://www.heise.de/bilder/132527/4/0

Quelle: heise.de; http://www.heise.de/bilder/132527/4/0

wird dann

Firefox Addresszeile

angezeigt.

Und hier der Code dafür:

@namespace url(http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul);

#urlbar[level=“high“] > .autocomplete-textbox-container,
#urlbar[level=“low“] > .autocomplete-textbox-container,
#urlbar[level=“high“] > .autocomplete-history-dropmarker,
#urlbar[level=“low“] > .autocomplete-history-dropmarker
{

background-color: #F5F6BE !important;
list-style-image: url(„chrome://browser/skin/Secure.png“);

}

#urlbar[level=“broken“] > .autocomplete-textbox-container,
#urlbar[level=“broken“] > .autocomplete-history-dropmarker
{

background-color: #FFA3A3 !important;
list-style-image: url(„chrome://browser/skin/Security-broken.png“);

}

Neuer Browser Benchmark von Futuremark

Futuremark hat heute einen neuen Benchmark für die Javascript-Engines der Browser veröffentlicht.

Ich hab gleich mal einen solchen mit den gängisten aktuellen Browsern durchgeführt. Das Ergebnis steht unten …

Browser Benchmark

Mal sehn, vielleicht ist dieser Test aussagekräftiger als die auf die jeweiligen Browser optimierten Tests (oder umgekehrt !?!) der Browserhersteller …

Dresdner Innenstadt soll Umweltzone werden

Als erste Großstadt Sachsens will Dresden ab 2010 eine Umweltzone in der Innenstadt einführen. Noch ist offen, welchen Umfang diese Zone haben wird, aber offenbar dürfen dann von ~210.000 in Dresden zugelassenen KfZ ca. 50.000 nicht mehr in die Innenstadt. Von den Touristen ganz zu schweigen.

Quelle: sz-online

Nunja, vielleicht hat die ganze Sache ja noch einen weiteren positiven Effekt und man bekommt endlich mal ohne große Suchaktion einen Parkplatz …

Grauenvoller Amoklauf in Winnenden und Wendlingen

Gestern – dem 11.03.2009 – gegen 9.30 stürmte ein 17jähriger bewaffnet mit einer Pistole – einer Beretta 9mm – in seine ehemalige Schule, die Albertville-Realschule, in Winnenden, Baden-Würtenberg. Insgesamt tötete er dort und während seiner Flucht 15 Menschen.

Die Waffe, mit welcher er diese Bluttat begangen hat, stammt aus dem ‚Arsenal‘ seines Vaters. Als Sportschütze und beherbergt 15 Waffen in seinem Haus, 14 davon wurden scheinbar in einem Tresor aufbewahrt. Nur die Tatwaffe lag ungschützt in einer Schublade im Nachtzimmerschrank der Eltern.

Das Protokoll des Amoklaufes kann man bei Spiegel Online Panorama nachlesen.

Mein Mitleid gehört den Opfern und den Angehörigen der Opfer.