iPhone – I got it

Da ich nun seit knapp einer Woche auch zu den Besitzern eines iPhones von Apple gehöre, fühle ich mich genötigt die Internetgemeinde mit einem kurzen Resume zu beglücken.

Zunächst möcht eich meinen neuen Begleiter kurz vorstellen:

iPhone 3GS

Der Racker hört auf den Namen ‚iPhone‘ und ist ein 16GB Modell eines .

Ich muss schon sagen, Apple hat mit dem iPhone ein schönes Stück Technik abgeliefert. Ein paar kleine Schönheitsfehler hat das Kleine noch. So ist unter anderem eine Übertragung von Daten via Bluetooth zwischen Mobiltelefonen ohne Jailbreak nicht möglich und die die Bindung and iTunes ist u.U. auch manchmal lästig! Aber das ein oder andere wird in zukünftigen Versionen des OS sicher noch nachgerüstet.

Trotz der kleineren Makel hinterläßt das iPhone aber einen durchweg positiven Eindruck. Vor allem die Möglichkeit der Installation von (bei einer Unglaublichen Auswahl aus über 65.000.) Anwendungen aus dem AppStore überzeug.

Ich hab gleich mal ein paar Screenshots von den Homescreens mit den Anwendungen gemacht, die ich bisher für installationswert gehalten habe:

Falls jemand noch ein paar nützliche Apps in petto hat, leave a comment please!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.