RailDreams – oder wie zum Teufel baut man eine Eisenbahn

Da mein großer Sohn zur Zeit total auf dem Eisenbahn-Trip ist und auch total auf Chuggington (deutsche und englische Seite) steht, gabs zu Weihnachten eine Holzeisenbahn von Eichhorn.

(Mittlerweile gibts seit kurz vor Ostern auch die Loks aus Chuggington als Spielzeug käuflich zu erwerben.)

Nach ein paar Monaten des Ausprobierens haben wir nun neben der auf der Packung abgebildeten Strecke auch schon ein paar alternative Strecken zusammengebaut:

Stripping Trees

Ich wundere mich schon seit geraumer Zeit über die Kastanienbäume in Dresden welche Reihenweise ihre Rinde verlieren. Heute hab ich es endlich mal geschaft und ein paar Fotos machen können.

Images @Picasa-Webalben @flickr

Dresdner Innenstadt soll Umweltzone werden

Als erste Großstadt Sachsens will Dresden ab 2010 eine Umweltzone in der Innenstadt einführen. Noch ist offen, welchen Umfang diese Zone haben wird, aber offenbar dürfen dann von ~210.000 in Dresden zugelassenen KfZ ca. 50.000 nicht mehr in die Innenstadt. Von den Touristen ganz zu schweigen.

Quelle: sz-online

Nunja, vielleicht hat die ganze Sache ja noch einen weiteren positiven Effekt und man bekommt endlich mal ohne große Suchaktion einen Parkplatz …