Windows/Office-Update Eskapaden

Schon seit knapp 2 Wochen hat mich das Windows Update mit 2/3 Updates für Office genervt. Aber wie es oftmals ist, hat man als Familie andere Prioritäten als nach der Ursache dieses Problems zu suchen.

Jetzt, da ich Urlaub habe, hab ich mir mal eine Stunde Zeit genommen und Ursachenforschung betrieben.

Heraus kam, dass der Installer im MSOCache-Verzeichnis nach den Installationsdateien gesucht hat.
Das Verzeichnis wird während der Installation von Office auf einem (willkürlich gewähltem) lokalen Laufwerk mit mindestens 1,5GB freiem Speicherplatz angelegt und der Pfad in der Registry hinterlegt. Office fragt zwar nach der Installation, ob es die Installationsdateien löschen soll, allerdings kann es dann vorkommen, dass während eines Updates das „Installationsmedium“ eingelegt werden muss. Und darauf hatte ich bestimmt keinen Bock 8)

So, dumm nur, dass ich dieses Laufwerk nach der Installation entfernt habe um es als externes Backup-Medium zu benutzen oder es einen anderen Laufwerksbuchstaben zugeteilt bekommen hat. Who cares?

Resultat: Updates gingen nicht mehr. Reparieren ging nicht mehr.

Nach einer kurzen Suche über Google (trotz Datenkrake im Vergleich unschlagbare Suchergebnisse) stieß ich auch einen Forenbeitrag, der 2 mögliche Lösungswege aufzeigte:

  1. Neuregistrierung der Update-Dateien
  2. Neuinstallation des Windows Update Agents

Um es kurz zu machen, ich habs in der Reihenfolge 2. und dann 1. probiert, allerdings lieferte beides das selbe Ergebnis:
Problem nicht behoben!

Also nochmal Google bemüht, diesmal mit Fehlercode und siehe da, bei Microsoft existiert dazu in der Hilfe-Datenbank schon ein passender Artikel.

Also Flux das LISTool (Local Installation Source Tool) heruntergeladen und den MSOCache gelöscht/deaktiviert und siehe da, Updates gehen wieder und werden installiert 😀

Werden also doch noch schöne Weihnachten 8)

Weihnachtsbaum World Trade Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.